Heizungsbau

Egal ob Öl oder Gasheizung...

Wir sorgen dafür das Brennstoffverteuerungen Sie nicht teuer zu stehen kommen
Jetzt den Verbrauch senken. denn während alte Heizkessel das ganze Jahr über mit hohen Temperaturen betrieben werden, passen moderne Heizungen Ihre Kesselwassertemperatur der jeweiligen Außentemperatur an. Dadurch werden Öberlächen- und Abgasverluste drastisch reduziert. Und wenn keine Energie benötigt wird schalten Sie sich sogar ganz ab, was erheblich Brennstoff spart und die Umwelt schont

Ihre Vorteile:

  • Wer modernisiert, spart bis zu 30% Heizkosten.
  • Neue Heizkessel sparen Brennstoff und schonen die Umwelt
  • Ein neuer Heizkessel arbeitet langfristig sicher und zuverlässig.
  • Ein Heizkesselaustausch ist schneller erledigt, als Sie denken.
  • Moderne Technik die Ihnen heute zur Verfügung steht.
  • Gasheizungen werden heutzutage vorzugsweise mit wandhängender Brennwerttechnik verwendet.

Brennwerttechnik ?

Was ist das eigentlich ?
Im Gegensatz zu einem normalen Heizkessel ohne Brennwertnutzung wird der Wassedampfanteil des Heizgase im Inneren eines Brennwertkessels auf Temperaturen unter 56°C abgekühlt (Abgas- und Heizgastautemperatur bei Erdgas) und kondensiert dabei zu Wasser.
Die bei der Umwandlung vom Dampf zu Wasser freigesetzte Wärme wird im Heiskessel an das Heizugswasser übertragen und damit nutzbar gemacht.

Gas-Brennwertkessel ECOTHERM PLUS WGB-K 20
Gas-Brennwertkessel ECOTHERM PLUS WGB-K 20