Solaranlagen

Um Energie zu erzeugen haben die Menschen schon in grauer Vorzeit wenig Rücksicht auf ihre Umwelt genommen und mit der Abholzung  riesiger Waldlandschaften ihren Energiebedarf gedeckt.
Später entdeckten unsere Vorfahren eine Möglichkeit, selbst die vor Jahrmillionen abgestorbenen und tief  in der Erde liegenden Wälder zur Energieerzeugung zu nutzen. Diese in so langer Zeit angesammelten Energievorräte verbraucht der Mensch in wenigen hundert Jahren, was zur größten Umweltbelastung aller Zeiten geführt hat.
Deshalb setzen wir auf umweltverträglichere Formen der Energieerzeugung:

Funktion Solaranlage

 

Solarenergie ist schadstofffrei, ungefährlich, unbegrenzt und kostenlos für Jeden verfügbar.

Solarenergie ist eine ausgereifte, wartungsarme Technik, die überall einsetzbar ist: privat wie gewerblich.
Eine Möglichkeite der Solarenergienutzung ist z.B. die:

Solarthermie: thermische Solaranlage

Solarthermie ist die sinnvollste Nutzung von Solarenergie. Eine thermische Solaranlage mit einer Bruttokollektorfläche von
7,8 m²  kann den Warmwasserbedarf eines 4-Personen-Haushalt zu 2/3 abdecken.

In den Monaten Mai bis August entfällt ein zusätzliches Nachheizen, während in den übrigen Monaten die herkömmliche Warmwasserbereitung um durchschnittlich 50% entlastet wird. Dies bedeutet eine jährliche Einsparung von ca. 2.000 kWh und erspart der Umwelt eine Menge.